Hormonergänzungstherapie nach Dr. Rimkus für Frauen und Männer

Indikationen

  • Zyklusunregelmäßigkeiten
  • Prämenstruelles Syndrom (PMS)
  • schmerzhafte und starke Blutungen
  • Polyzystisches Ovar Syndrom (PCO-Syndrom)
  • Zyklusabhängige Migräne
  • Prämenopausale und menopausale Beschwerden (Schweißausbrüche, Depressionen, Schlafstörungen, Inkontinenz, Stimmungsschwankungen...)
  • Gewichtszunahme

speziell bei Männern:

  • Prostatagrößenzunahme
  • Potenz- und Libidoverlust
  • Stimmungsschwankungen
  • Schweißausbrüche
  • Selbstwertverlust
  • Inkontinenz
  • Haarverlust
  • Antriebsverlust
  • Gedächtnisprobleme

Diagnostisches Vorgehen

Es werden die Hormone aus dem Blut bestimmt, wobei bei Frauen der Zyklusstand berücksichtigt werden muss, und mit den optimalen Werten für den jeweiligen zu erwartenden Status verglichen.

Nach Befund (Labor) und Befinden (Rimkusfragebogen und subjektives Empfinden) wird eine Hormonergänzung mit bioidentischen Hormonen (Östradiol, Progesteron, Testosteron) angestrebt.

In angemessenen Zeiträumen wird der Blutspiegel kontrolliert und die Hormongabe angepasst in Form der Rimkuskapseln.

Kontakt

Privatpraxis
Dr. med. Uwe Trinks
Waldstrasse 46a
66113 Saarbrücken
Sie erreichen uns telefonisch:
0681 / 755 90 155

Email: uwetrinks@gmx.de

(bei Anfragen per Email bitte eine Tel.-Nr. angeben.)

Sprechzeiten

Mo-Fr  8-12 Uhr
sowie nachmittags und Sa
nach telefonischer Vereinbarung